Stück
Schauspieler – Rolle
Theater / Schule
Jahr
Nathan der Weise
von Gotthold Ephraim Lessing
Bühne und Kostüm: Jürgen Müller
Theaterkritik
Rolf Günther – Nathan
Heiko Gülland – Saladin
Paola Brandenburg – Sittah
Ariane Beeskow – Recha
Birgit Lenz – Daja
Andreas Flick – Tempelherr
Marko Bullack – Derwisch
Rainer Karsitz – Patriarch
Tibor Oltyan – Klosterbruder
Vorpommersche Landesbühne, Anklam
2009
alttest
Festveranstaltung zum
150. Geburtstag von Max Planck
am 26. April 2008

Buch: Dr. Dieter Hoffmann
und Thomas Neumann
Volker Schlöndorff – Max Planck
Konzerthaus Berlin
2008
Léonie Ist Zu Früh
oder Das Holde Übel
von Georges Feydeau
Bühne und Kostüm: Jürgen Müller
Regieassistenz: Cornelia Flesch
und Petra Techow
Paola Brandenburg – Léonie
Michael Köckritz – Toudoux
Bianca Warnek – Clemence
Juliane Botsch – Madame de Champrinet
Karoline-Anni-Irene Reingraber –
Madame Virtuel
Sebastian Kwaschik –
Monsieur de Champrinet
Blechbüchse, Zinnowitz
Premiere am 30. Dezember 2007 /
Theaterakademie Vorpommern, Zinnowitz
Studioinszenierung 4. Studienjahr
2007
alttest
Club Europa
Staatsschauspiel Dresden (Neubau)
2005
alttest
Die Kleinbürgerhochzeit
von Bertolt Brecht
Bühne und Kostüm: Jürgen Müller
Regieassistenz: Cornelia Flesch
Theaterkritik
Ute Kampowsky – Braut
Marit Lehmann – Schwester der Braut
Ellen Storck – Freundin der Braut
Manuela Wisbek –
Mutter des Bräutigams
Carl Pohla – Nachbar
Christian Jeschke –
Mann der Freundin der Braut
Stefan Piskorz – Bräutigam
Daniel Sempf – Freund des Bräutugams
Johannes Gärtner – Vater der Braut
Theaterakademie Vorpommern, Zinnowitz
Studioinszenierung 4. Studienjahr
2004
alttest
Tango
von Slavomir Mrozek
Bühne und Kostüm: Alexander Martynow
Regieassistenz: Petra Tauscher
Theaterkritik
Uta Ziegeler
Ina Piontek
Claudia Frost
Bert Tischendorf
Jörg Koslowsky
Matthias Ziesing
Philipp Rothkopf
bat / HfS „Ernst Busch“, Berlin
Studioinszenierung 3. Studienjahr
2003
alttest
Endspiel
von Samuel Beckett
Bühne und Kostüm: Jürgen Müller
Theaterkritik
Jochen Fahr – Clov
Gottfried Richter – Hamm
Jörg Zirnstein – Nagg
Anett Heilfor – Nell
Mecklenburgisches Staatstheater /
E-Werk, Schwerin
2003
Das Kind
von Jon Fosse
Bühne: Jürgen Müller
Kostüm: Barbara Rudnick
Theaterkritik
Alexandra-Elisabeth Kuziel
Daniela Voß
Barbara Zinn
Till Schmidt
Rayk Gaida
Wolfgang Boos
Neues Theater, Halle (Saale)
2001
alttest
Der zerbrochne Krug
von Heinrich von Kleist
Bühne und Kostüm: Jürgen Müller
Hilmar Eichhorn – Adam
Jaschka Lämmert – Eve
Petra Ehlert
Lutz Teschner
Johannes Gabriel
Jeff Burrell
Rayk Gaida
Barbara Zinn
Gritt Galisch
Beate Schulz
Henning Peker
Jörg Simonides
Neues Theater, Halle (Saale)
1999
alttest
Zündels Abgang
von Markus Werner
Bühne und Kostüm: Jürgen Müller
Ann-Cathrin Sudhoff
Johannes Gabriel
Sven Philipp
Neues Theater, Halle (Saale)
1997
Schlaf der Vernunft
von Ghelderode
Katrin Heller
Jeff Burrell
Rayk Gaida
Heiko Senst
und andere
Theater Mitten in der Welt, Linz
1990
Die Ausgezeichneten
von Regina Weicker
Gisela Leipert
Renate Usko
Katharina Tomaschewsky
Jarmila Karlowska
Eckard Becker
Hans Otto Theater, Potsdam
1975